italy

Die Weine von Castello Nipozzano

Die ersten Belege über die Qualität der Nipozzano-Weine stammen aus der Zeit der Renaissance, als große Künstler wie Donatello und Michelozzo Michelozzi diese Weine zu bestellen pflegten.
Eine einzigartige Besonderheit, die aus dieser Gegend hervorging, ist dem Weitblick eines weisen Frescobaldi-Vorfahren zu verdanken, der im Jahre 1855 die Summe von 1000 Silber-Florin investierte, um in der Toskana bis dahin unbekannte Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot einzuführen. 100 Jahre später konnten die Früchte dieser weisen Entscheidung eingefahren werden, nämlich in Gestalt des Mormoreto, dem Vorzeigewein des Weinguts.

map

Die Weine von Castello Nipozzano

Die ersten Belege über die Qualität der Nipozzano-Weine stammen aus der Zeit der Renaissance, als große Künstler wie Donatello und Michelozzo Michelozzi diese Weine zu bestellen pflegten.
Eine einzigartige Besonderheit, die aus dieser Gegend hervorging, ist dem Weitblick eines weisen Frescobaldi-Vorfahren zu verdanken, der im Jahre 1855 die Summe von 1000 Silber-Florin investierte, um in der Toskana bis dahin unbekannte Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot einzuführen. 100 Jahre später konnten die Früchte dieser weisen Entscheidung eingefahren werden, nämlich in Gestalt des Mormoreto, dem Vorzeigewein des Weinguts.

Mormoreto
Mormoreto
Mormoreto
Mormoreto

Mormoreto

Üppig, elegant, langlebig und mit Tiefgang

Dieser Cru ist das Symbol von Castello Nipozzano, eine Lage, die 1976 auf dem gleichnamigen Hügel bepflanzt wurde.



Montesodi
Montesodi
Montesodi
Montesodi

Montesodi

Die Quintessenz des Sangiovese

Ein Cru aus dem Jahre 1974 aus Sangiovese-Reben, die im gleichnamigen Weinberg wachsen.

Nipozzano Riserva
Nipozzano Riserva
Nipozzano Riserva
Nipozzano Riserva

Nipozzano Riserva

Quintessenz der Weinbautradition in der Toskana

Ein dynamischer Wein voller Harmonie, ganz im Stil des Terroirs.

Nipozzano Vecchie Viti
Nipozzano Vecchie Viti
Nipozzano Vecchie Viti
Nipozzano Vecchie Viti

Nipozzano Vecchie Viti

Von den ältesten Reben des Castello Nipozzano

Die Selektion der Familie Frescobaldi, nach der Tradition den neuen Generationen eine Privatkollektion zu widmen.

Load more
© 2020 Copyright Marchesi Frescobaldi MwSt. - Eintragung im Handelsregister von Florenz 01770300489, Voll eingezahltes Grundkapital € 14.021.067
info@frescobaldi.it |+39 055/27141
Wir respektieren Ihre Privatsphäre
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um unsere Dienste bereitzustellen und die Navigation und Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere erweiterte Cookie-Richtlinie.
Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken oder weiter surfen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.