Benefizio Riserva

Pomino Riserva DOC

Der Benefizio Riserva erzählt die Geschichte des Chardonnay in der Toskana: 1855 wurde die Rebsorte nach Pomino gebracht, 1878 erhält Pomino die Goldmedaille auf der Expo Paris für die gutseigenen Weine, 1973 entsteht der Benefizio auf 700 Höhenmetern und glänzt als der erste in Barriques vergorene italienische Weißwein. 2005 wird er zum Benefizio Riserva.

Benefizio Riserva
Benefizio Riserva
Benefizio Riserva
Benefizio Riserva
Benefizio Riserva
Benefizio Riserva
Benefizio Riserva
Benefizio Riserva
Benefizio Riserva
Benefizio Riserva
Benefizio Riserva
Benefizio Riserva
Benefizio Riserva
Benefizio Riserva
Benefizio Riserva
Benefizio Riserva
Benefizio Riserva
Benefizio Riserva
Benefizio Riserva
Benefizio Riserva
Benefizio Riserva
Benefizio Riserva
Benefizio Riserva
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999
1998
1997
1996
Klimaentwicklung
fsb.sliderTitles.vinificationslider
Technische Anmerkungen

Der Frühling war regnerisch auf Gut Castello Pomino: allein in den Monaten März, April und Mai wurden ca. 420 mm Niederschlag gemessen, das ist mehr als das Doppelte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der Austrieb der Reben war in der zweiten Aprilhälfte abgeschlossen, was dem Durchschnitt auf Pomino entspricht. Die Blüte setzte hingegen früher als erwartet ein. Der Farbwechsel der Trauben begann in der zweiten Julihälfte und endete schrittweise in der ersten Augusthälfte. Der Wechsel von Sonne und leichtem Sommerregen erlaubte es den Chardonnay-Trauben hervorragend zu reifen. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht während der Lese wirkten sich zudem positiv auf die Entwicklung der fruchtigen und blumigen Aromen sowie auf die Frische aus, womit dem Chardonnay vom Weinberg Benefizio seine typische Finesse und Eleganz verleihen wird.

Vinifikation und Veredelung: Die Trauben werden von Hand mit äußerster Sorgfalt gelesen und in Kisten gelegt. In der Kellerei werden sie sehr sanft gepresst, so dass ein sauberer Most gewonnen wird, der nach einer kalten Dekantierung einer Klärung unterzogen wird. Der Most wird in Barriques gefüllt, 50% neu und 50% Erstbelegung. Daraufhin erfolgt die alkoholische Gärung und zum Teil die malolaktische Gärung. Der Wein wird im Holzfass auf den Schalen ausgebaut; je nach Bedarf auch mit Batonnage. Nach einer weiteren Flaschenreifung hat der Benefizio Riserva seinen ultimativen Ausdruck an Eleganz und Harmonie erlangt.

Verfügbare Formate: Normal (0,75 l), Magnum (1,5 l)

Organoleptische Noten: Der Benefizio 2018 zeichnet sich durch Eleganz, Finesse und einen großen Körper aus. Im Glas präsentiert er sich in einem Strohgelb mit goldenen Reflexen, was für seinen entschlossenen Charakter spricht. Sein Bouquet ist zart und zugleich nachhaltig. Seine graziöse Aromenvielfalt entfaltet sich mit der Zeit beeindruckend. Noten von Orangenblüte, Magnolie und Ginster gehen rasch über in Zitrusaromen und Aromen von kandierten und getrockneten Früchten. Anklänge an Gewürzen sowie Tertiäraromen, die vom Ausbau resultieren, schließen dieses wunderbare Dufterlebnis ab. Seine Struktur wird vom Alkohol bestimmt und von seiner Frische perfekt harmonisiert. Der Abgang ist lang und nachhaltig.

Klimaentwicklung

Der Frühling war regnerisch auf Gut Castello Pomino: allein in den Monaten März, April und Mai wurden ca. 420 mm Niederschlag gemessen, das ist mehr als das Doppelte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der Austrieb der Reben war in der zweiten Aprilhälfte abgeschlossen, was dem Durchschnitt auf Pomino entspricht. Die Blüte setzte hingegen früher als erwartet ein. Der Farbwechsel der Trauben begann in der zweiten Julihälfte und endete schrittweise in der ersten Augusthälfte. Der Wechsel von Sonne und leichtem Sommerregen erlaubte es den Chardonnay-Trauben hervorragend zu reifen. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht während der Lese wirkten sich zudem positiv auf die Entwicklung der fruchtigen und blumigen Aromen sowie auf die Frische aus, womit dem Chardonnay vom Weinberg Benefizio seine typische Finesse und Eleganz verleihen wird.

fsb.sliderTitles.vinificationslider

Vinifikation und Veredelung: Die Trauben werden von Hand mit äußerster Sorgfalt gelesen und in Kisten gelegt. In der Kellerei werden sie sehr sanft gepresst, so dass ein sauberer Most gewonnen wird, der nach einer kalten Dekantierung einer Klärung unterzogen wird. Der Most wird in Barriques gefüllt, 50% neu und 50% Erstbelegung. Daraufhin erfolgt die alkoholische Gärung und zum Teil die malolaktische Gärung. Der Wein wird im Holzfass auf den Schalen ausgebaut; je nach Bedarf auch mit Batonnage. Nach einer weiteren Flaschenreifung hat der Benefizio Riserva seinen ultimativen Ausdruck an Eleganz und Harmonie erlangt.

Technische Anmerkungen

Verfügbare Formate: Normal (0,75 l), Magnum (1,5 l)

Organoleptische Noten: Der Benefizio 2018 zeichnet sich durch Eleganz, Finesse und einen großen Körper aus. Im Glas präsentiert er sich in einem Strohgelb mit goldenen Reflexen, was für seinen entschlossenen Charakter spricht. Sein Bouquet ist zart und zugleich nachhaltig. Seine graziöse Aromenvielfalt entfaltet sich mit der Zeit beeindruckend. Noten von Orangenblüte, Magnolie und Ginster gehen rasch über in Zitrusaromen und Aromen von kandierten und getrockneten Früchten. Anklänge an Gewürzen sowie Tertiäraromen, die vom Ausbau resultieren, schließen dieses wunderbare Dufterlebnis ab. Seine Struktur wird vom Alkohol bestimmt und von seiner Frische perfekt harmonisiert. Der Abgang ist lang und nachhaltig.

Castello Pomino

Eleganz und Feminität. Ein verborgener Schatz mitten in den Wäldern und Bergen der Region um Florenz.

Castello Pomino

Pomino Vinsanto

Aromatisch und verführerisch

Pomino Vinsanto
Pomino Vinsanto

Pomino Vinsanto

Aromatisch und verführerisch

Pomino Vendemmia Tardiva
Pomino Vendemmia Tardiva

Pomino Vendemmia Tardiva

Vollmundig, samtig und cremig

Pomino Pinot Nero
Pomino Pinot Nero

Pomino Pinot Nero

Fein und fruchtig

Pomino
Pomino

Pomino

Raffiniert und elegant

Leonia Pomino Rosé
Leonia Pomino Rosé

Leonia Pomino Rosé

Unexpected

Leonia Pomino Brut
Leonia Pomino Brut

Leonia Pomino Brut

Gewagt

Finden Sie die nächste Weinhandlung

WoErwerben

Finden Sie die nächste Weinhandlung
Entdecken Sie, wo Sie die Weine finden können, die Sie lieben
© 2020 Copyright Marchesi Frescobaldi MwSt. - Eintragung im Handelsregister von Florenz 01770300489, Voll eingezahltes Grundkapital € 14.021.067
info@frescobaldi.it |+39 055/27141