Masso Vivo

Toscana Vermentino IGT

Zyklopensteine von gelber Farbe prägen das Gebiet des Landguts Ammiraglia, die in ihrer Ausprägung als massi vivi, lebende Steine, bezeichnet werden. Massovivo ist daher der Name dieses strohgelben Vermentino, der durch seine blumigen und kandierten Fruchtnoten sowie durch seine faszinierende Mineralität, die typisch für das Gebiet ist, überrascht.

Masso Vivo
Masso Vivo
Masso Vivo
Masso Vivo
Masso Vivo
Masso Vivo
Masso Vivo
2021
2020
2019
2018
2017
2016
2015
Klimaverlauf
Merkmale des Gebiets
Vinifizierung und Ausbau
Technische Anmerkungen

Der Jahrgang 2021 hat uns in mancher Hinsicht an den von 2017 erinnert, in dem der Sommer ziemlich heiß war und die Nähe zum Meer stets einer der wichtigsten Aspekte für die Reife war, wodurch auch die Frische der Trauben garantiert ist. Der regnerische Winter hat es ermöglicht genügend Wasser für die Pflanze zu speichern, was zu einer hervorragenden vegetativen Entwicklung geführt hat, und aufgrund mangelnden Niederschlags im Frühjahr und während des ganzen Sommers nötig war. Frühlingstemperaturen, die leicht unter dem saisonalen Durchschnitt lagen, führten zu einer leichten Verlangsamung des Austriebs, was ein gutes vegetativ-produktives Gleichgewicht begünstigte, optimal für die weniger frühen Sorten. Das Ausbleiben von Niederschlägen während der gesamten Erntezeit führte zu einer Ernte der Trauben in einem ausgezeichneten Reifezustand. All dies hat zu einem herrlichen Jahrgang geführt.

Weinsorte: Vermentino

Ausbau: in Stahl

Alkoholischer Grad: 12,50%

Vinifizierung und Ausbau: Nach der Ernte wurden die Trauben schnell zum Weinkeller gebracht. Hier war der erste Schritt der Produktionsphase das sanfte und schonende Pressen. Anschließend wurden die gewonnenen Moste unter kalten Bedingungen statisch geklärt, um dem Wein noch mehr Finesse und Eleganz zu verleihen. Die Gärung fand in temperaturkontrollierten Edelstahltanks statt. Nach seiner Reifung im Stahltank auf der Feinhefe war der Massovivo 2021 bereit, uns zu überraschen.

Weinbeschreibung: Der Massovivo 2021 hat eine schöne strohgelbe Farbe mit zarten grünen Reflexen. In der Nase beeindrucken die Frische und die typischen Jodeindrücke. Die ersten wahrgenommenen Noten sind Apfel, Zitrusfrüchte und blumige Noten, die an Ginster erinnern; mit der Zeit kommen dann wunderbare Empfindungen von mediterranen Kräutern wie Rosmarin, Thymian und Minze auf. Die wunderbare Mineralität durchdringt den Gaumen, begleitet von einer wunderbaren Frische und Rundheit. Gute Persistenz und geschmacklich-olfaktorische Entsprechung.

Klimaverlauf

Der Jahrgang 2021 hat uns in mancher Hinsicht an den von 2017 erinnert, in dem der Sommer ziemlich heiß war und die Nähe zum Meer stets einer der wichtigsten Aspekte für die Reife war, wodurch auch die Frische der Trauben garantiert ist. Der regnerische Winter hat es ermöglicht genügend Wasser für die Pflanze zu speichern, was zu einer hervorragenden vegetativen Entwicklung geführt hat, und aufgrund mangelnden Niederschlags im Frühjahr und während des ganzen Sommers nötig war. Frühlingstemperaturen, die leicht unter dem saisonalen Durchschnitt lagen, führten zu einer leichten Verlangsamung des Austriebs, was ein gutes vegetativ-produktives Gleichgewicht begünstigte, optimal für die weniger frühen Sorten. Das Ausbleiben von Niederschlägen während der gesamten Erntezeit führte zu einer Ernte der Trauben in einem ausgezeichneten Reifezustand. All dies hat zu einem herrlichen Jahrgang geführt.

Merkmale des Gebiets

Weinsorte: Vermentino

Ausbau: in Stahl

Alkoholischer Grad: 12,50%

Vinifizierung und Ausbau

Vinifizierung und Ausbau: Nach der Ernte wurden die Trauben schnell zum Weinkeller gebracht. Hier war der erste Schritt der Produktionsphase das sanfte und schonende Pressen. Anschließend wurden die gewonnenen Moste unter kalten Bedingungen statisch geklärt, um dem Wein noch mehr Finesse und Eleganz zu verleihen. Die Gärung fand in temperaturkontrollierten Edelstahltanks statt. Nach seiner Reifung im Stahltank auf der Feinhefe war der Massovivo 2021 bereit, uns zu überraschen.

Technische Anmerkungen

Weinbeschreibung: Der Massovivo 2021 hat eine schöne strohgelbe Farbe mit zarten grünen Reflexen. In der Nase beeindrucken die Frische und die typischen Jodeindrücke. Die ersten wahrgenommenen Noten sind Apfel, Zitrusfrüchte und blumige Noten, die an Ginster erinnern; mit der Zeit kommen dann wunderbare Empfindungen von mediterranen Kräutern wie Rosmarin, Thymian und Minze auf. Die wunderbare Mineralität durchdringt den Gaumen, begleitet von einer wunderbaren Frische und Rundheit. Gute Persistenz und geschmacklich-olfaktorische Entsprechung.

Tenuta Ammiraglia

Ein Schiff, das aufs Meer hinausfährt, auf zu neuen Horizonten.

 

Tenuta Ammiraglia

Terre More

Intensiv, elegant und mit modernem Geschmack

Terre More
Terre More

Terre More

Intensiv, elegant und mit modernem Geschmack

Aurea Gran Rosé
Aurea Gran Rosé

Aurea Gran Rosé

Ein faszinierender Rosé von seltener Eleganz.

Alìe
Alìe

Alìe

Halia ist eine Meeresnymphe und Symbol der Sinnlichkeit und Schönheit

Finden Sie die nächste Weinhandlung

WoErwerben

Finden Sie die nächste Weinhandlung
Entdecken Sie, wo Sie die Weine finden können, die Sie lieben
© 2020 Copyright Marchesi Frescobaldi MwSt. - Eintragung im Handelsregister von Florenz 01770300489, Voll eingezahltes Grundkapital € 14.021.067
info@frescobaldi.it |+39 055/27141