Aurea Gran Rosé

Toscana IGT

“Die Idee zu diesem Lagenwein entstand eines Morgens, als die Sonne über den Weinbergen des Guts Tenuta Ammiraglia aufging. Die zarten Sonnenstrahlen brachten die Maremma-Küste zum Leuchten und dienten als Inspiration für den Aurea Gran Rosé – dem Aushängeschild des Weinguts. Eine ideale Verbindung von Meer und Weinbergen, Syrah und Vermentino, Eleganz und harmonischer Natur.”

Aurea Gran Rosé
Aurea Gran Rosé
2018
2017
Klimaentwicklung
fsb.sliderTitles.vinificationslider
Technische Anmerkungen

Der Winter 2018 war von reichlichen Niederschlägen und leichten Schneefällen gekennzeichnet, wodurch genug Wasserreserven im Untergrund gespeichert werden konnten. Beträchtliche Regenfälle im Frühling führten zu einer leichten Verzögerung des Austriebs. Der anschließende Temperaturanstieg sorgte für regelmäßiges Wachstum. Die sehr heißen Sommertage förderten wiederum die ausgezeichnete Reifung der Trauben und hervorragende Entfaltung der Aromen. Die Ernte im September wurde schließlich von Sonnenschein und einer frischen Meeresbrise begleitet. Diese beiden Faktoren erlaubten es der Pflanze, eine für dieses Mikroklima typische Ausgewogenheit zu erlangen.

Vinifikation und Veredelung: Das Geheimnis des Aurea liegt im Zusammenspiel der einzelnen Merkmale des Terroirs, dem Bewirtschaften des Weinbergs und ganz offensichtlich dem Faktor Mensch. Aurea entsteht dort, wo die Nähe zum Meer mit dem Anbau weißer Rebsorten und der Produktion von Syrah Weinen zusammentrifft. Seine unverwechselbare Eleganz in Verbindung mit seinem vollen Körper ist das Ergebnis einer akkuraten Arbeit im Weinberg und in der Kellerei. Vom Weinberg bis zum Weinkeller ist die Liebe zum Detail von grundlegender Bedeutung. Die Trauben werden in den frühen Morgenstunden, wenn es noch frisch ist, sehr sorgfältig von Hand geerntet. Dann werden sie rasch in die Kellerei gebracht und akkurat weiterverarbeitet. Das Pressen ist ein äußerst sanfter, behutsamer Vorgang, der minuziös kontrolliert wird. Die Trauben werden ganz und ohne Sauerstoff gepresst, um die Beeren nicht zu stressen. Dieser Prozess zusammen mit der akuraten Auswahl des Mosts und der darauffolgenden Abfüllung für nicht weniger als 12 Stunden, erlaubt es, mögliche ungewollte Erd- und Pflanzenreste zu eliminieren. Die Fermentierung erfolgt bei einer kontrollierten Temperatur von 16°C in Tonneaux aus französischer Eiche zu 600 l, zur Hälfte geröstet und zu 20% neu. Im Anschluss findet die Assemblage der beiden Sorten statt. Es folgt eine 8-monatige Feinhefelagerung. Später wird ein zusätzlicher kleiner Anteil an weißem Syrah aus der Lese des Vorjahres (Vin de Reserve) mit 20 Monaten Flaschenreifung hinzugefügt.

Verfügbare Formate: 0,75 l - 1.5 l – 3 l

Organoleptische Noten: Aurea 2018 wirkt ätherisch und umgehend verführerisch: Blassrosa kombiniert mit glänzendem Goldrosa. Sein Bukett ist tief und von großer Intensität und fasziniert sofort mit eleganten Noten von frischen Früchten. Am Gaumen offenbart er sich samtig und saftig, in Begleitung von süßen und würzigen Aromen. Die hohen mineralischen Eigenschaften aus der eleganten Säure verleihen dem Wein Persönlichkeit, Nachhaltigkeit und Tiefe. Der Abgang ist lang und komplex. DER ÖNOLOGE

Klimaentwicklung

Der Winter 2018 war von reichlichen Niederschlägen und leichten Schneefällen gekennzeichnet, wodurch genug Wasserreserven im Untergrund gespeichert werden konnten. Beträchtliche Regenfälle im Frühling führten zu einer leichten Verzögerung des Austriebs. Der anschließende Temperaturanstieg sorgte für regelmäßiges Wachstum. Die sehr heißen Sommertage förderten wiederum die ausgezeichnete Reifung der Trauben und hervorragende Entfaltung der Aromen. Die Ernte im September wurde schließlich von Sonnenschein und einer frischen Meeresbrise begleitet. Diese beiden Faktoren erlaubten es der Pflanze, eine für dieses Mikroklima typische Ausgewogenheit zu erlangen.

fsb.sliderTitles.vinificationslider

Vinifikation und Veredelung: Das Geheimnis des Aurea liegt im Zusammenspiel der einzelnen Merkmale des Terroirs, dem Bewirtschaften des Weinbergs und ganz offensichtlich dem Faktor Mensch. Aurea entsteht dort, wo die Nähe zum Meer mit dem Anbau weißer Rebsorten und der Produktion von Syrah Weinen zusammentrifft. Seine unverwechselbare Eleganz in Verbindung mit seinem vollen Körper ist das Ergebnis einer akkuraten Arbeit im Weinberg und in der Kellerei. Vom Weinberg bis zum Weinkeller ist die Liebe zum Detail von grundlegender Bedeutung. Die Trauben werden in den frühen Morgenstunden, wenn es noch frisch ist, sehr sorgfältig von Hand geerntet. Dann werden sie rasch in die Kellerei gebracht und akkurat weiterverarbeitet. Das Pressen ist ein äußerst sanfter, behutsamer Vorgang, der minuziös kontrolliert wird. Die Trauben werden ganz und ohne Sauerstoff gepresst, um die Beeren nicht zu stressen. Dieser Prozess zusammen mit der akuraten Auswahl des Mosts und der darauffolgenden Abfüllung für nicht weniger als 12 Stunden, erlaubt es, mögliche ungewollte Erd- und Pflanzenreste zu eliminieren. Die Fermentierung erfolgt bei einer kontrollierten Temperatur von 16°C in Tonneaux aus französischer Eiche zu 600 l, zur Hälfte geröstet und zu 20% neu. Im Anschluss findet die Assemblage der beiden Sorten statt. Es folgt eine 8-monatige Feinhefelagerung. Später wird ein zusätzlicher kleiner Anteil an weißem Syrah aus der Lese des Vorjahres (Vin de Reserve) mit 20 Monaten Flaschenreifung hinzugefügt.

Technische Anmerkungen

Verfügbare Formate: 0,75 l - 1.5 l – 3 l

Organoleptische Noten: Aurea 2018 wirkt ätherisch und umgehend verführerisch: Blassrosa kombiniert mit glänzendem Goldrosa. Sein Bukett ist tief und von großer Intensität und fasziniert sofort mit eleganten Noten von frischen Früchten. Am Gaumen offenbart er sich samtig und saftig, in Begleitung von süßen und würzigen Aromen. Die hohen mineralischen Eigenschaften aus der eleganten Säure verleihen dem Wein Persönlichkeit, Nachhaltigkeit und Tiefe. Der Abgang ist lang und komplex. DER ÖNOLOGE

Tenuta Ammiraglia

Ein Schiff, das aufs Meer hinausfährt, auf zu neuen Horizonten.

 

Tenuta Ammiraglia

Pietraregia

Die reichhaltige und sanfte essenz des Morellino

Pietraregia
Pietraregia

Pietraregia

Die reichhaltige und sanfte essenz des Morellino

Terre More
Terre More

Terre More

Intensiv, elegant und mit modernem geschmack

Massovivo
Massovivo

Massovivo

Ein goldgelber Vermentino mit topazartigen reflexen

Alìe
Alìe

Alìe

Halia ist eine meeresnymphe und symbol der sinnlichkeit und schönheit

Finden Sie die nächste Weinhandlung

WoErwerben

Finden Sie die nächste Weinhandlung
Entdecken Sie, wo Sie die Weine finden können, die Sie lieben
© 2020 Copyright Marchesi Frescobaldi MwSt. - Eintragung im Handelsregister von Florenz 01770300489, Voll eingezahltes Grundkapital € 14.021.067
info@frescobaldi.it |+39 055/27141