Alìe

Toscana IGT

Benannt nach der Meeresnymphe Halia (it. Alìe), Symbol für Eleganz und Schönheit. Alìe, ein eleganter, klarer und reiner Rosé mit zarten Rubinreflexen. Raffiniertes Gleichgewicht zwischen Syrah- und Vermentino-Traube, deren Persönlichkeit dank der Lage am Meer zur vollen Entfaltung gelangt. Mit Aromen von weißen Blüten, Walderdbeeren und Zitrusschalen. Seine delikate Struktur mit terroirtypischen mineralischen Spitzen mündet in einen langen, reichhaltigen Abgang. Wie geschaffen für einen Aperitif oder zu Pasta mit Freunden.

Alìe
Alìe
Alìe
Alìe
Alìe
Alìe
2019
2018
2017
2016
2015
2014
Klimaentwicklung
Merkmale des Gebiets
fsb.sliderTitles.vinificationslider
Technische Anmerkungen

Das Klima verlief im Jahr 2019 sehr abwechslungsreich. Nach einem strengen, trockenen Winter setzte die Wachstumsperiode bereits sehr früh im März ein. Im Spätfrühling kam es zu einer kalten, regnerischen Phase, die zum einen das Pflanzenwachstum verzögerte und zum anderen die Wasserreserven für einen heißen Sommer auffüllte. Zum Zeitpunkt der Ernte befanden sich die Weinberge in einem optimalen physiologischen Zustand. Das günstige Klima im Sommer sorgte für sehr gesunde Trauben, wobei sich Aromen und Polyphenole in der Reifephase optimal entwickelten und reifen konnten.

Weinsorte: Syrah und Vermentino

Alkoholischer Grad: 12%

fsb.specificationattributes.$maturazione: Stahl - 4 Monate in Stahl und 1 Monat in der Flasche

Vinifikation und Veredelung: Das Geheimnis von Alìe liegt in der Zusammensetzung des Terroirs, dem Management im Weinberg und selbstverständlich dem Faktor Mensch. Alìe entsteht in unmittelbarer Umgebung zum Meer; dort werden typisch weiße Sorten angebaut sowie die Syrah-Traube, aus der Roséweine gekeltert werden. Vom Weinberg bis zum Weinkeller ist ein sorgfältiges Arbeiten höchstes Gebot. Nach der Lese werden die Trauben rasch in den Weinkeller gebracht, damit keine Trauben verderben oder beschädigt werden. Ein besonders wichtiger Moment bei der Produktion des Alìe ist die Phase der Pressung. Die Trauben werden ganz und ohne Sauerstoff in den Kelter gegeben. Der Pressvorgang ist sehr schonend und sanft. Dieser Prozess, in Verbindung mit der akkuraten Auswahl des Mosts und einer anschließenden Klärung von mindestens 12 Stunden erlauben es, alle Pflanzenteile zu entfernen, die den Wein ansonsten plump machen würden. Die Gärung erfolgt in Edelstahltanks bei weniger als 20° C. Nach einigen Monaten Reifung auf der Edelhefe und anschließendem Flaschenausbau ist der Alìe 2019 schließlich bereit, den Weingenießer mit jedem Schluck leidenschaftlich zu verführen.

Verfügbare Formate: 0,75 l, Magnum

Organoleptische Noten: Alìe 2019 ist überaus leidenschaftlich. Seine Pfirsichfarbe verleiht ihm von Anfang an einen faszinierenden Charme. Sein überzeugend fruchtiges Bukett verschmilzt mit zarten blumigen Noten. Pfirsich, Mandarine, Glyzinie, Rose und Pfingstrose verbinden sich in kurzer Zeit mit mediterranen Anklängen. Auch Noten von Iod lassen sich herausschmecken. Geschmack und Frische harmonieren gut. Alìe 2019 erweist sich als äußerst elegant, fein und delikat.

Klimaentwicklung

Das Klima verlief im Jahr 2019 sehr abwechslungsreich. Nach einem strengen, trockenen Winter setzte die Wachstumsperiode bereits sehr früh im März ein. Im Spätfrühling kam es zu einer kalten, regnerischen Phase, die zum einen das Pflanzenwachstum verzögerte und zum anderen die Wasserreserven für einen heißen Sommer auffüllte. Zum Zeitpunkt der Ernte befanden sich die Weinberge in einem optimalen physiologischen Zustand. Das günstige Klima im Sommer sorgte für sehr gesunde Trauben, wobei sich Aromen und Polyphenole in der Reifephase optimal entwickelten und reifen konnten.

Merkmale des Gebiets

Weinsorte: Syrah und Vermentino

Alkoholischer Grad: 12%

fsb.specificationattributes.$maturazione: Stahl - 4 Monate in Stahl und 1 Monat in der Flasche

fsb.sliderTitles.vinificationslider

Vinifikation und Veredelung: Das Geheimnis von Alìe liegt in der Zusammensetzung des Terroirs, dem Management im Weinberg und selbstverständlich dem Faktor Mensch. Alìe entsteht in unmittelbarer Umgebung zum Meer; dort werden typisch weiße Sorten angebaut sowie die Syrah-Traube, aus der Roséweine gekeltert werden. Vom Weinberg bis zum Weinkeller ist ein sorgfältiges Arbeiten höchstes Gebot. Nach der Lese werden die Trauben rasch in den Weinkeller gebracht, damit keine Trauben verderben oder beschädigt werden. Ein besonders wichtiger Moment bei der Produktion des Alìe ist die Phase der Pressung. Die Trauben werden ganz und ohne Sauerstoff in den Kelter gegeben. Der Pressvorgang ist sehr schonend und sanft. Dieser Prozess, in Verbindung mit der akkuraten Auswahl des Mosts und einer anschließenden Klärung von mindestens 12 Stunden erlauben es, alle Pflanzenteile zu entfernen, die den Wein ansonsten plump machen würden. Die Gärung erfolgt in Edelstahltanks bei weniger als 20° C. Nach einigen Monaten Reifung auf der Edelhefe und anschließendem Flaschenausbau ist der Alìe 2019 schließlich bereit, den Weingenießer mit jedem Schluck leidenschaftlich zu verführen.

Technische Anmerkungen

Verfügbare Formate: 0,75 l, Magnum

Organoleptische Noten: Alìe 2019 ist überaus leidenschaftlich. Seine Pfirsichfarbe verleiht ihm von Anfang an einen faszinierenden Charme. Sein überzeugend fruchtiges Bukett verschmilzt mit zarten blumigen Noten. Pfirsich, Mandarine, Glyzinie, Rose und Pfingstrose verbinden sich in kurzer Zeit mit mediterranen Anklängen. Auch Noten von Iod lassen sich herausschmecken. Geschmack und Frische harmonieren gut. Alìe 2019 erweist sich als äußerst elegant, fein und delikat.

Tenuta Ammiraglia

Ein Schiff, das aufs Meer hinausfährt, auf zu neuen Horizonten.

 

Tenuta Ammiraglia

Pietraregia

Die reichhaltige und sanfte essenz des Morellino

Pietraregia
Pietraregia

Pietraregia

Die reichhaltige und sanfte essenz des Morellino

Terre More
Terre More

Terre More

Intensiv, elegant und mit modernem geschmack

Massovivo
Massovivo

Massovivo

Ein goldgelber Vermentino mit topazartigen reflexen

Aurea Gran Rosé
Aurea Gran Rosé

Aurea Gran Rosé

Ein faszinierender rosé von seltener eleganz.

Finden Sie die nächste Weinhandlung

WoErwerben

Finden Sie die nächste Weinhandlung
Entdecken Sie, wo Sie die Weine finden können, die Sie lieben
© 2020 Copyright Marchesi Frescobaldi MwSt. - Eintragung im Handelsregister von Florenz 01770300489, Voll eingezahltes Grundkapital € 14.021.067
info@frescobaldi.it |+39 055/27141