Tenuta Frescobaldi di Castiglioni

Toscana IGT

Seit 1300 ist das Weingut Castiglioni das Wahrzeichen der Weintradition der Familie Frescobaldi. Hier begann die Produktion von toskanischen Weinen, die im 16. Jahrhundert am päbstlichen Hof sowie am englischen Hof Heinrichs VIII. geschätzt wurden.

Tenuta Frescobaldi di Castiglioni
Tenuta Frescobaldi di Castiglioni
Tenuta Frescobaldi di Castiglioni
Tenuta Frescobaldi di Castiglioni
Tenuta Frescobaldi di Castiglioni
Tenuta Frescobaldi di Castiglioni
Tenuta Frescobaldi di Castiglioni
Tenuta Frescobaldi di Castiglioni
Tenuta Frescobaldi di Castiglioni
Tenuta Frescobaldi di Castiglioni
Tenuta Frescobaldi di Castiglioni
Tenuta Frescobaldi di Castiglioni
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
Klimaverlauf
Merkmale des Gebiets
Vinifizierung und Ausbau
Technische Anmerkungen

Im Winter 2018 wurden auf Gut Castiglioni beträchtliche Niederschläge verzeichnet, mit Schneefällen Anfang März. Somit konnten für den Sommer genügend Wasserreserven angelegt werden. Im Frühling wechselten sich sonnige, warme Tage mit frischen und feuchten Tagen ab. Die Triebe entwickelten sich gleichmäßig und üppig, die Blüte war schön. Mit Sommerbeginn wurden die Niederschläge verhaltener. Der Juli und August zeigte sich warm und sonnig. Der ausbleibende Regen und der kräftige Nordwind im September erlaubten es den Trauben unter äußerst trockenen Umständen zu reifen. Das Ergebnis waren wunderbar ausgereifte Trauben von hoher Konzentration.

Weinsorte: Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Sangiovese

Alkoholischer Grad: 13,5%

Ausbau: Barriques - 12 Monate in Barriques und 2 Monate in der Flasche

Vinifizierung und Ausbau: Direkt nach der Ernte wurden die Trauben entrappt. Im Anschluss erfolgte die Gärung in temperaturkontrollierten Stahlbehältern, wobei die Trauben regelmäßig sanft umgewälzt wurden. Nach der alkoholischen Gärung setzte die malolaktische Gärung ein. Der Wein begann seinen zwölfmonatigen Ausbau in Barriques und erfuhr dabei die typisch harmonische Entwicklung der einzelnen Farb- Geruchs- und Geschmackskomponenten. Die zusätzliche Flaschenreifung erlaubte es dem Tenuta Frescobaldi Castiglioni 2018 schließlich sein volles Potential zu entfalten.

Weinbeschreibung: Tenuta Castiglioni 2018 glänzt in einem wunderschönen Rubinrot mit purpurnen Reflexen. In der Nase vermischen sich intensive Aromen von Brombeere und schwarzer Johannisbeere mit Würznoten von Pfeffer, Nelke und einem Hauch Lakritz. Der Eintritt in den Mund ist weich und einhüllend, begleitet von einer Säureader, die dem Wein eine schöne Frische und einen langen, nachhaltigen und würzigen Abgang verleiht.

Flaschengrössen: 0,75 l, 1,5 l, 3 l

Klimaverlauf

Im Winter 2018 wurden auf Gut Castiglioni beträchtliche Niederschläge verzeichnet, mit Schneefällen Anfang März. Somit konnten für den Sommer genügend Wasserreserven angelegt werden. Im Frühling wechselten sich sonnige, warme Tage mit frischen und feuchten Tagen ab. Die Triebe entwickelten sich gleichmäßig und üppig, die Blüte war schön. Mit Sommerbeginn wurden die Niederschläge verhaltener. Der Juli und August zeigte sich warm und sonnig. Der ausbleibende Regen und der kräftige Nordwind im September erlaubten es den Trauben unter äußerst trockenen Umständen zu reifen. Das Ergebnis waren wunderbar ausgereifte Trauben von hoher Konzentration.

Merkmale des Gebiets

Weinsorte: Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Sangiovese

Alkoholischer Grad: 13,5%

Ausbau: Barriques - 12 Monate in Barriques und 2 Monate in der Flasche

Vinifizierung und Ausbau

Vinifizierung und Ausbau: Direkt nach der Ernte wurden die Trauben entrappt. Im Anschluss erfolgte die Gärung in temperaturkontrollierten Stahlbehältern, wobei die Trauben regelmäßig sanft umgewälzt wurden. Nach der alkoholischen Gärung setzte die malolaktische Gärung ein. Der Wein begann seinen zwölfmonatigen Ausbau in Barriques und erfuhr dabei die typisch harmonische Entwicklung der einzelnen Farb- Geruchs- und Geschmackskomponenten. Die zusätzliche Flaschenreifung erlaubte es dem Tenuta Frescobaldi Castiglioni 2018 schließlich sein volles Potential zu entfalten.

Technische Anmerkungen

Weinbeschreibung: Tenuta Castiglioni 2018 glänzt in einem wunderschönen Rubinrot mit purpurnen Reflexen. In der Nase vermischen sich intensive Aromen von Brombeere und schwarzer Johannisbeere mit Würznoten von Pfeffer, Nelke und einem Hauch Lakritz. Der Eintritt in den Mund ist weich und einhüllend, begleitet von einer Säureader, die dem Wein eine schöne Frische und einen langen, nachhaltigen und würzigen Abgang verleiht.

Flaschengrössen: 0,75 l, 1,5 l, 3 l

Tenuta Castiglioni

Es war einmal, vor 700 Jahren, als in dieser Region die Liebesgeschichte der Familie zum Wein begann.

Tenuta Castiglioni

Giramonte

Reichhaltig, intensiv, samtig und mit langem Abgang.

Giramonte
Giramonte

Giramonte

Reichhaltig, intensiv, samtig und mit langem Abgang.

Castiglioni Chianti
Castiglioni Chianti

Castiglioni Chianti

Ein weicher Wein mit starkem Charakter

Finden Sie die nächste Weinhandlung

WoErwerben

Finden Sie die nächste Weinhandlung
Entdecken Sie, wo Sie die Weine finden können, die Sie lieben
© 2020 Copyright Marchesi Frescobaldi MwSt. - Eintragung im Handelsregister von Florenz 01770300489, Voll eingezahltes Grundkapital € 14.021.067
info@frescobaldi.it |+39 055/27141
Wir respektieren Ihre Privatsphäre
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um unsere Dienste bereitzustellen und die Navigation und Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere erweiterte Cookie-Richtlinie.
Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken oder weiter surfen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.