Campo ai Sassi

Rosso di Montalcino DOC

Der Campo ai Sassi Rosso di Montalcino zeigt die typischen Eigenschaften des Sangiovese, der in diesem Gebiet angebaut wird, in einer jugendlich ungezwungenen Version. Die tiefgründigen Böden, auf denen diese Weinberge angebaut werden, tragen zu duftenden und eleganten Weinen mit einer leichten und delikaten Tanninstruktur bei.

Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
Campo ai Sassi
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999
1998
1997
Klimaverlauf
Merkmale des Gebiets
Vinifizierung und Ausbau
Technische Anmerkungen

Die Saison 2020 begann mit eher geringen Niederschlägen in den Wintermonaten, nachdem die Wasserreserven in den letzten Monaten des Jahres 2019 wieder aufgefüllt worden waren, wodurch die hohen Sommertemperaturen von Juni bis August bewältigt werden konnten. Der Austrieb der Reben nahm seinen Anfang in den letzten Märztagen. Die Blüte begann in der zweiten Maihälfte und nahm dann einen regelmäßigen Verlauf, begünstigt durch ein ideales Klima mit warmen, trockenen und leicht windigen Tagen. Da es auch während der Weinlese nicht geregnet hat, konnten die Trauben vollkommen reif, gesund und strukturiert in die Weinkellerei gebracht werden. Die phenolische Zusammensetzung und der Zuckergehalt sind perfekt.

Weinsorte: Sangiovese

Ausbau: in Eichenfässern

Alkoholischer Grad: 14%

Vinifizierung und Ausbau: Nach der Ernte wurden die Sangiovese-Trauben in temperaturkontrollierten Edelstahltanks vergoren. In dieser Phase war das Aufbrechen des Tresterhuts von grundlegender Bedeutung, um eine perfekte Extraktion der polyphenolischen Substanzen zu ermöglichen. Anschließend reifte der Wein im Keller, zum Teil in Holz. Eine weitere Zeit in der Flasche vervollständigte seine qualitative Entwicklung, bevor er zum Konsum freigegeben wurde.

Weinbeschreibung: Der Campo ai Sassi 2020 hat eine wunderbare intensive rubinrote Farbe, klar und brillant mit zarten violetten Reflexen. An der Nase ist er von wunderbaren fruchtigen und blumigen Noten geprägt. Wir erkennen sofort Noten von roten und schwarzen Beeren wie Johannisbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren, begleitet von zarteren Veilchendüften. Seine Eleganz wird durch die Präsenz von Zitrusnoten wie Bergamotte und Chinotto noch unterstrichen. Am Gaumen ist er reichhaltig und großzügig und bietet eine wunderbare, nicht übermäßige Tanninstruktur. Der Säure-Alkohol-Haushalt ist perfekt ausgewogen. Der Abgang ist lang und anhaltend.

Flaschengrössen: 0,75 l

Klimaverlauf

Die Saison 2020 begann mit eher geringen Niederschlägen in den Wintermonaten, nachdem die Wasserreserven in den letzten Monaten des Jahres 2019 wieder aufgefüllt worden waren, wodurch die hohen Sommertemperaturen von Juni bis August bewältigt werden konnten. Der Austrieb der Reben nahm seinen Anfang in den letzten Märztagen. Die Blüte begann in der zweiten Maihälfte und nahm dann einen regelmäßigen Verlauf, begünstigt durch ein ideales Klima mit warmen, trockenen und leicht windigen Tagen. Da es auch während der Weinlese nicht geregnet hat, konnten die Trauben vollkommen reif, gesund und strukturiert in die Weinkellerei gebracht werden. Die phenolische Zusammensetzung und der Zuckergehalt sind perfekt.

Merkmale des Gebiets

Weinsorte: Sangiovese

Ausbau: in Eichenfässern

Alkoholischer Grad: 14%

Vinifizierung und Ausbau

Vinifizierung und Ausbau: Nach der Ernte wurden die Sangiovese-Trauben in temperaturkontrollierten Edelstahltanks vergoren. In dieser Phase war das Aufbrechen des Tresterhuts von grundlegender Bedeutung, um eine perfekte Extraktion der polyphenolischen Substanzen zu ermöglichen. Anschließend reifte der Wein im Keller, zum Teil in Holz. Eine weitere Zeit in der Flasche vervollständigte seine qualitative Entwicklung, bevor er zum Konsum freigegeben wurde.

Technische Anmerkungen

Weinbeschreibung: Der Campo ai Sassi 2020 hat eine wunderbare intensive rubinrote Farbe, klar und brillant mit zarten violetten Reflexen. An der Nase ist er von wunderbaren fruchtigen und blumigen Noten geprägt. Wir erkennen sofort Noten von roten und schwarzen Beeren wie Johannisbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren, begleitet von zarteren Veilchendüften. Seine Eleganz wird durch die Präsenz von Zitrusnoten wie Bergamotte und Chinotto noch unterstrichen. Am Gaumen ist er reichhaltig und großzügig und bietet eine wunderbare, nicht übermäßige Tanninstruktur. Der Säure-Alkohol-Haushalt ist perfekt ausgewogen. Der Abgang ist lang und anhaltend.

Flaschengrössen: 0,75 l

Tenuta CastelGiocondo

Majestätisch, herrlich und mit viel Tradition.
Eine Hochburg voller Faszination und Geschichte.

Tenuta CastelGiocondo

Ripe al Convento

Eine große Persönlichkeit und ein langlebiger Wein

Ripe al Convento
Ripe al Convento

Ripe al Convento

Eine große Persönlichkeit und ein langlebiger Wein

Lamaione
Lamaione

Lamaione

Intensiv mit langem Abgang

CastelGiocondo Grappa
CastelGiocondo Grappa

CastelGiocondo Grappa

Selten sanft und ausgeglichen

CastelGiocondo
CastelGiocondo

CastelGiocondo

Charaktervoll und harmonisch

Finden Sie die nächste Weinhandlung

WoErwerben

Finden Sie die nächste Weinhandlung
Entdecken Sie, wo Sie die Weine finden können, die Sie lieben
© 2020 Copyright Marchesi Frescobaldi MwSt. - Eintragung im Handelsregister von Florenz 01770300489, Voll eingezahltes Grundkapital € 14.021.067
info@frescobaldi.it |+39 055/27141