Pietraregia

Morellino di Scansano Riserva DOCG

Pietraregia Morellino Riserva ist ein weicher, geschmeidiger Wein, der mit der Lese 2006 zum ersten Mal das Weinparkett betritt. Komplex und von schöner Struktur überzeugt er durch seine Eleganz und verführerische Ausdruckskraft.

Pietraregia
Pietraregia
Pietraregia
Pietraregia
Pietraregia
Pietraregia
Pietraregia
Pietraregia
Pietraregia
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
Klimaverlauf
Merkmale des Gebiets
Technische Anmerkungen

Das Klima war von reichlichen Niederschlägen gekennzeichnet, wodurch der Boden gut mit Wasserreserven ausgestattet wurde. Der Austrieb erfolgte in den ersten Aprilwochen, im Sommer regnete es sporadisch. Im August verbesserten sich die Klimabedingungen und die Trauben konnten langsam und graduell heranreifen. Der frische Jahrgang ermöglichte es, das organoleptische Profil dieser Rebsorte optimal zur Geltung zu bringen.

Herkunft: Gemeinde von Magliano (GR)

Weinsorte: Sangiovese, Ciliegiolo, Syrah

Alkoholischer Grad: 13,5%

Mazerationszeit: 20 Tage

Malolaktische Gärung: Direkt nach der alkoholischen Gärung

Alimetrie: 300 m slm

Exposition: Süd, Südwest

Typologie des Erdbodens: Lehm-kalkhaltig, steinig

Dichte der Anlage: 5.500 vines/Ha

Aufzucht: Spalier

Ausbau: Französische Eichenfässer Zweitbelegung - 24 Monate in Barriques und 2 Monate in der Flasche

Verfügbare Formate: 0,75 l

Verkostungsnotizen: Pietraregia 2014 präsentiert sich rubinrot mit Purpurreflexen. In die Nase steigen Noten von reifen Früchten wie Pflaume und etwas schwarze Johannisbeere, umgeben von Veilchennoten, die sich in balsamischen und würzigen Aromen auflösen. Im Mund offenbart er eine elegante, angenehme und dichte Tanninstruktur, in Begleitung von einer deutlichen Säure, die dem Wein erlauben, seine frischen und balsamischen Noten aus der Nase wiederzubeleben. Im Finale sind Röstnoten zu vernehmen, süßer und langer Nachklang.

Kombination: Geschmortes Fleisch wie Kaninchen oder Huhn, ebenfalls hervorragend mit mittelaltem Käse.

Klimaverlauf

Das Klima war von reichlichen Niederschlägen gekennzeichnet, wodurch der Boden gut mit Wasserreserven ausgestattet wurde. Der Austrieb erfolgte in den ersten Aprilwochen, im Sommer regnete es sporadisch. Im August verbesserten sich die Klimabedingungen und die Trauben konnten langsam und graduell heranreifen. Der frische Jahrgang ermöglichte es, das organoleptische Profil dieser Rebsorte optimal zur Geltung zu bringen.

Merkmale des Gebiets

Herkunft: Gemeinde von Magliano (GR)

Weinsorte: Sangiovese, Ciliegiolo, Syrah

Alkoholischer Grad: 13,5%

Mazerationszeit: 20 Tage

Malolaktische Gärung: Direkt nach der alkoholischen Gärung

Alimetrie: 300 m slm

Exposition: Süd, Südwest

Typologie des Erdbodens: Lehm-kalkhaltig, steinig

Dichte der Anlage: 5.500 vines/Ha

Aufzucht: Spalier

Ausbau: Französische Eichenfässer Zweitbelegung - 24 Monate in Barriques und 2 Monate in der Flasche

Technische Anmerkungen

Verfügbare Formate: 0,75 l

Verkostungsnotizen: Pietraregia 2014 präsentiert sich rubinrot mit Purpurreflexen. In die Nase steigen Noten von reifen Früchten wie Pflaume und etwas schwarze Johannisbeere, umgeben von Veilchennoten, die sich in balsamischen und würzigen Aromen auflösen. Im Mund offenbart er eine elegante, angenehme und dichte Tanninstruktur, in Begleitung von einer deutlichen Säure, die dem Wein erlauben, seine frischen und balsamischen Noten aus der Nase wiederzubeleben. Im Finale sind Röstnoten zu vernehmen, süßer und langer Nachklang.

Kombination: Geschmortes Fleisch wie Kaninchen oder Huhn, ebenfalls hervorragend mit mittelaltem Käse.

Finden Sie die nächste Weinhandlung

WoErwerben

Finden Sie die nächste Weinhandlung
Entdecken Sie, wo Sie die Weine finden können, die Sie lieben
© 2020 Copyright Marchesi Frescobaldi MwSt. - Eintragung im Handelsregister von Florenz 01770300489, Voll eingezahltes Grundkapital € 14.021.067
info@frescobaldi.it |+39 055/27141
Wir respektieren Ihre Privatsphäre
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um unsere Dienste bereitzustellen und die Navigation und Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere erweiterte Cookie-Richtlinie. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken oder weiter surfen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.